6 Punkte zum Saisonauftakt der 1. Herren!

Am vergangenen Samstag war es nun endlich soweit und die Saison begann nun auch für die 1. Herren die Saison.

Zum Auftakt wartet mit dem neu gegründeten SC4All direkt der ungeschlagene Tabellenführer, der bis dahin ohne einen verlorenen Satz nach Wentorf gereist war.

Im ersten Satz legten die Wentorfer direkt frisch und motiviert los und kurz darauf war die weiße Weste der Gäste Geschichte, da dieser erste Satz mit 25:17 in Wentorf blieb.

Im zweiten Satz machten die Männer vom SC4All dann deutlich, warum sie an der Tabellenspitze stehen und kamen über die Außenposition mit einer Mischung aus harten Angriffen und clever platzierten Legern zum Erfolg.
Somit war das Spiel kurze Zeit später wieder ausgeglichen (16:25).

Im 3. Satz entwickelte sich ein offener Schlagabtausch bei dem die Wentorfer am Ende das Glück des Tüchtigen hatten und diesen 3. Satz mit 25:23 für sich entscheiden konnten.

Im 4. Satz spielten die Wentorfer dann wie aus einem Guss und auch durch die Stimmung in der Halle beflügelt, war der Widerstand hier schnell gebrochen, so dass dieser Satz vielleicht fast etwas zu deutlich mit 25:9 in Wentorf blieb.

SCW-SC4All 3:1 (25:17 I 16:25 I 25:23 I 25:9)

Im zweiten Spiel des Tages wartete mit Rissen eine Mannschaft mit einer gemischten Altersstruktur, die sich aktuell mit einem Sieg und einer Niederlage im Tabellenmittel befand.
Hier ließen die Wentorfer über 3 Sätze niemals wirklich Zweifel daran aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen würde und so ergab sich ein recht souveränes 3:0.

Unter Strich verbleibt ein sehr erfolgreicher Heimspieltag, der einige Baustellen im Team aufgezeigt hat, aber im großen und ganzen Lust auf mehr gemacht hat.

SCW-RSV 3:0 (25:20 I 25:16 I 25:13)

Es spielten: Daniel, Ilja, Robin, Lars, Sönke, Jonas, Torben, Björn, Kevin

 


Spieltagsbericht: Christian für die 1. Herren