Arbeitssieg zur Tabellenführung

Am vergangenen Samstag ging es nach Eimsbüttel zum zweiten Auswärtsspieltag dieser noch jungen Saison.

Nachdem Eimsbüttel im ersten Spiel das Team aus Altona im 5. Satz mit 16:14 niederringen konnte, wartete nun das Duell mit den Wentorfern.
Dieses Spiel war geprägt von vielen leichten Eigenfehlern auf beiden Seiten, so dass sich eigentlich jeder Satz mindestens bis zur Satzmitte komplett offen gestaltete.
Nachdem im ersten Satz die Mannen aus Wentorf noch etwas eingerostet waren, wurde dieser folgerichtig mit 25:19 abgegeben.

In den folgenden 3 Sätzen war die Quote der Eigenfehler in Eimsbüttel noch höher, sodass die Wentorfer hier einen 3:1-Sieg einfahren konnten.
Am kommenden Sonntag empfangen die Wentorfer nun als Tabellenführer die Mannschaften aus Halstenbek/Pinneberg und Esingen zum Heimspiel.

SC Wentorf : Eimsbütteler TV 3:1 / 94:82  (19:25 I 25:20 I 25:17 I 25:20)

Es spielten: Daniel, Kevin, Christian, Robin, Ilja, Torben, Björn, Lars

Christian für die 1. Herren